Finecto+ schützt Ihr Tier auf natürliche Weise vor Irritationen von Ektoparasiten!
natürliche Weise Flöhe behandeln

Beugen Sie Flöhe mit Finecto+ Dog auf eine natürliche Weise vor

Möchten Sie Ihr Hund auf eine natürliche Weise gegen Flöhe behandeln? Dann ist Finecto+ Dog die ideale Lösung für Sie. Finecto+ Dog sorgt dafür, dass das Hundeblut für Flöhe ungenießbar wird, so dass sie keine Eier mehr legen können. Dadurch wird der Lebenszyklus der Flöhe unterbrochen. Da sich die Flöhe nicht weiter ausbreiten können , wird der Flohbefall in den Bereichen, in denen sich Ihr Hund gern aufhält, reduziert. Finecto+ Dog ist 100% natürlich und besteht aus Kräutern und ätherischen Ölen.

Chemische Mittel zur Flohbekämpfung

Was viele Hundefreunde nicht wissen, ist, dass in den bekanntesten chemischen Floh- und Zeckenschutzmitteln (wie Fipronil) Insektizide zur Bekämpfung und Vorbeugung von Flöhen eingesetzt werden. Diese Insektizide werden den Hunden mittels Tropfen, über ein Halsband oder eine Tablette verabreicht. Die Konzentration dieser Insektizide ist tausendmal höher als in den vom Fipronil-Skandal betroffenen Eiern. Wenn Sie Ihrem Hund diese Mittel verabreichen, setzen Sie nicht nur Ihren Hund diesen schädlichen Stoffen aus, beim Schmusen wird auch Ihre Familie diesen Stoffen ausgesetzt.

Kräuter und ätherische Öle bieten eine natürliche Lösung zur Bekämpfung von Flöhen

Kräuter und ätherische Öle eignen sich perfekt für den Einsatz als Flohbekämpfungsmittel. Die Kräuter und ätherischen Öle werden über das Blut und die Haut ausgeschieden und sorgen dafür, dass Ihr Hund für Flöhe unattraktiv wird. Da der Wirkmechanismus von Kräutern und ätherischen Ölen auf Naturgesetzen beruht, ist dieses Mittel für Tiere und Menschen unschädlich. Außerdem können Flöhe keine Resistenzen gegen natürliche Mittel entwickeln.

Wie funktioniert Finecto+ Dog?

Flöhe brauchen Blut, um zu überleben und um sich vermehren zu können. Die Kräuter und ätherischen Öle in Finecto+ Dog gelangen in den Blutkreislauf des Hundes. Wenn ein Floh dieses Blut saugt, wird bei ihm eine Verstopfung ausgelöst, da Flöhe diese Kräuter und ätherischen Öle nicht verdauen können. Dadurch wird verhindert, dass Flöhe neue Eier legen können und der Lebenszyklus des Flohs wird unterbrochen. Hier geht es zum Produkt Finecto+ Dog.

Denken Sie an die Umgebung Ihres Hundes

Denken Sie daran, dass Flöhe Ihre Eier überall dort legen, wo Ihr Hund auch gerne ist. Zum Beispiel auf Hundekissen sowie Teppich- und Stoffmöbeln. Daher ist es ratsam, diese Bereiche wiederholt zu reinigen. Saugen Sie regelmäßig Staub und waschen Sie Hundekissen bzw. die andere Textilgegenstände möglichst in der Waschmaschine.

Header logo