Finecto+ schützt Ihr Tier auf natürliche Weise vor Irritationen von Ektoparasiten!

Wie wirkt Finecto+ Dog gegen Zecken?

Hat Ihr Hund nach einem schönen Spaziergang auch immer viele Zecken im Fell? Ein Nachteil von schönem Wetter ist, dass die Zecken dann auch wieder aktiv werden. Und in den heutigen wärmeren Wintermonaten sind auch Zecken immer aktiver und in größerer Zahl vorhanden. Zecken verursachen nicht nur Hautirritationen, sondern können auch Krankheiten wie Lyme-Borreliose übertragen. Deshalb ist es ratsam, Zecken von Hunden fernzuhalten. Wussten Sie, dass viele Anti-Zecken-Mittel nicht abwehrend wirken, aber einige Kräuter sehr wohl? Lesen Sie unten mehr darüber!

Finecto+-Dog-gegen-Zecken

Die Funktionsweise von Finecto+ Dog

Finecto+ Dog besteht aus sorgfältig ausgewählten Kräutern und ätherischen Ölen. Durch die Mischung von Finecto+ Dog ins Hundefutter nimmt der Hund diese Aromastoffe auf, sie werden anschließend über die Blutbahn und die Haut wieder ausgeschieden. Zecken können diesen Geruch nicht ausstehen und beißen sich dann lieber nicht in der Haut fest. Nach 4 Tagen sieht man oft schon die ersten Ergebnisse und die Wirkung lässt nicht nach, wenn ein Hund z.B. ins Wasser geht.

Der Ansatz mit Finecto+ Dog ist zu 100 % natürlich und es kann nicht zu Resistenzen gegen das Präparat kommen. Zecken beißen erst gar nicht mehr zu, wie es bei chemischen Präparaten der Fall ist, allein der durch den Hund abgesonderte Geruch schreckt 90 % der Zecken ab. Finecto+ Dog hat also eine abwehrende Wirkung.

Manchmal beißt doch eine Zecke

Kein einziges Produkt kann Zeckenbisse zu 100 % verhindern. Bei chemischen Präparaten muss eine Zecke oft sogar erst zubeißen, um das Gift aufzunehmen, an dem sie stirbt oder wodurch sie abfällt. Bei Finecto+ Dog kann es auch vorkommen, dass eine Zecke dennoch zubeißt, aber das ist weitaus seltener. Daher ist es wichtig, den Hund nach jedem Spaziergang stets auf vorhandene Zecken zu überprüfen. Hat sich eine Zecke festgebissen? Die Übertragung von Zeckenkrankheiten erfolgt nicht unmittelbar nach dem Biss, da sich die Zecke erst tiefer in die Haut vorarbeiten muss. Wenn man die Zecke also innerhalb von 24 Stunden entfernt, ist die Wahrscheinlichkeit einer Infizierung des Hundes sehr gering. Entfernen Sie die Zecke mit einer Zeckenzange und geben Sie niemals Alkohol auf die Zecke. Es besteht dann die Möglichkeit, dass die Zecke sich „erschreckt“, dadurch Speichel absondert und eventuell eine Krankheit überträgt.

Behandlung mit Finecto+ Dog gegen Zecken

Mit einigen wenigen Maßnahmen können Sie Ihren Hund vor Zecken schützen. Siehe nachfolgender Maßnahmenplan:

stap
1

1- Finecto+ Dog in Futter mischen

Mischen Sie Finecto+ täglich ins Futter in dem Zeitraum, in dem Zecken aktiv sind (normalerweise von März bis September). Sie können es auch mit Leinöl vermischen und über das Futter geben.

stap
2

2- Hund nach jedem Spaziergang auf Zecken kontrollieren

Durch eine regelmäßige Kontrolle des Hundes lassen sich etwaige Zecken in der Haut noch schnell entfernen. Dadurch wird das Risiko einer möglichen Infektion verringert.

stap
3

3- Abwehrkräfte optimieren

Genau wie beim Menschen und anderen Tieren wird empfohlen, dass Hunde ihren Körper im Frühjahr und im Herbst entgiften. Hunde nehmen diverse Giftstoffe auf, z.B. durch das Trinken aus Wasserpfützen oder durch Medikamente und Entwurmungsmittel. Diese angesammelten Giftstoffe können mittels einer Entgiftungskur (auch Detox oder Drainage genannt) ausgeleitet werden. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass Kräuterpräparate wie Finecto+ Dog dann besser wirken!

Fazit

Suchen Sie einen natürlichen Behandlungsansatz gegen Zecken, wobei deren Abwehr im Vordergrund steht? Dann ist Finecto+ Dog ein überaus geeignetes Produkt. Wenn Sie Finecto+ Dog einfach ins Futter mischen, werden 90 % weniger Zecken zubeißen.

Wichtige Fakten über Finecto+ Dog

  • Die Wirkung von Finecto+ Dog bleibt auch nach einem Gang ins Wasser erhalten
  • Finecto+ Dog ist 100 % natürlich, daher auch sicher für Mensch und Natur
  • Zecken entwickeln keine Resistenzen gegen Finecto+ Dog
  • Finecto+ Dog ist auch wirksam gegen Flöhe und Läuse
  • Finecto+ ist aufgrund der enthaltenen Kräuter nicht für Katzen geeignet. Viele Kräuter sind nämlich giftig für Katzen.
Finecto+ Dog
Finecto+ Dog
  • 100% natürlich, enthält keine Giftstoffe
  • Bietet 95% Schutz
  • Reicht für 300 Tage
  • 300 g
Header logo